CDU Fraktion Hagen

Fraktion Hagen

Röspel begrüßt RVR-Flächenkauf am Hengsteysee

Röspel begrüßt RVR-Flächenkauf am Hengsteysee

05.12.2017

„Die Zukunft von einem Seepark Hengstey ist ein ganzes Stück näher gerückt!“ Mit dieser Feststellung begrüßt der Hagener CDU-Fraktionsvorsitzende Wolfgang Röspel die Zustimmung des RVR-Verbandsausschusses vom Dienstag zum Erwerb der Flächen des ehemaligen Rangierbahnhofs in Hagen. „Das ist ein wichtiger erster Meilenstein auf dem Weg zur Weiterentwicklung des Geländes in ein qualitätvolles Natur- und Freizeitareal mit hoher Anziehungskraft.“

Röspel freut sich, „dass sich der CDU-Fraktionsvorsitzende Roland Mitschke engagiert die Position der Anrainerstädte von Harkort- und Hengsteysee zu Eigen gemacht hat. Das wird allen Kommunen entlang der beiden Ruhr-Seen bei der Verbesserung ihrer Tourismus-Angebote unterstützen.“ Besonders froh ist Röspel, „dass die CDU-Fraktion im RVR unter der Ägide von Roland Mitschke trotz der abgelehnten Bewerbung um die Regionale 2022 / 2025 an diesem für Hagen so wichtigen Projekt festgehalten hat.

Der RVR wird für den Ankauf der über 200.000 Quadratmeter großen Fläche zirka 800.000 Euro bereitstellen. Auf dem Gelände des ehemaligen Rangierbahnhofes soll in Abstimmung mit dem RVR ein Freizeit- und Erholungsraum für alle Generationen geschaffen werden, der  freizeitorientierte sowie naturschutzfachliche Belange gleichermaßen berücksichtigt.

Redaktion: Alexander M. Böhm.